Hummus selber machen

Zutaten:

Hummus Natur:

  • 2 Gläser Kichererbsen
  • 2 EL Tahin
  • 1/2 geschmorte Knoblauchzehe
  • Saft und Abrieb einer Zitrone
  • Salz& Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Glas Wasser

Basilikumhummus:

  • alle Zutaten für Hummus Natur, plus..
  • 1 Bund Basilikum
  • 1/2 Avocado

Paprikahummus

  • alle Zutaten für Hummus Natur, plus…
  • 1 geröstete Paprika (frisch oder gekauft)

Zum Servieren (optional):

  • Petersilie
  • Oliven
  • Feta
  • Gemüse (Tomaten, Gurken, Karotten, etc..)
  • Knäckebrot

Zubereitung:

  1. Den Knoblauch in Alufolie wickeln mit Olivenöl beträufeln und bei 200°C für eine halbe Stunden in den Ofen schieben.
  2. Die Kichererbsen gut in einem Sieb waschen und mit dem Tahin, der geschmorten Knoblauch, Saft und Abrieb der Zitrone, Olivenöl, Salz, Pfeffer und dem Wasser in einem Mixer cremig pürieren. – Fertig
  3. Für den Basilikumhummus den ganzen Bund Basilikum und die Avocado mit mixen.
  4. Für den Paprikahummus die geröstete Paprika mit mixen.
  5. Fertig!
%d Bloggern gefällt das: