Geburtstagstorte Marmorkuchen mit Schokoladencreme

Marmorkuchen

• 360 g Butter (Raumtemperatur)

• 350 g Zucker

• 6 Eier (Raumtemperatur)

• 375 g Mehl

• 3 TL Backpulver

• 180 ml Milch

• 60 g Kakaopulver

Schokoladen-Frosting

• 500 g Butter (Raumtemperatur)

• 200 g Puderzucker

• 90 g Kakaopulver

• 120 ml heißes Wasser

• 120 ml Sauerrahm

• 1½ TL Vanille

• 1Prise Salz

• 290 g dunkle Schokolade (geschmolzen)

• Konfetti 🥳

Zubereitung

1. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen und zwei 6 Inch Backformen ausfetten Und mit Backpapier auslegen.

2. Die Butter mit dem Zucker in dem Mixer schaumig schlagen.

3. Ein Ei nach dem anderen hinzufügen und zum Schluss die Vanille dazugeben.

4. Das Mehl und Backpulver in die Schüssel sieben, vorsichtig unterheben. Dann die Milch hinzufügen und vorsichtig umrühren.

5. Die Hälfte des Teiges in eine extra Schüssel geben und das Kakaopulver hinzufügen.

6. Jetzt abwechselnd die zwei Backformen mit dem Vanille und Schokoladenteig füllen und mit einem Messer durch die Masse die Marmierung ziehen (nicht zu viel mixen )

7. Für 25 – 30 Minuten in den Ofen schieben.

8. Die Kuchen auf einem Gitter komplett auskühlen lassen ( ich mache die Böden gerne einen Tag vorher, wickle sie in Frischhaltefolie und halte sie in dem Kühlschrank kühl)

Schokoladen-Frosting

1. Die Butter bei mittlerer Geschwindigkeit ca 5 Minuten aufschlagen bis sie hell wird.

2. Die Stufe auf langsam stellen und Puderzucker, Kakaopulver, heißes Wasser Sauerrahm, Vanille und Salz hinzufügen. (ca 1 Minute schlagen lassen) die Maschine auf mittlere Stufe schaltennund weitere 2 Minuten schlagen lassen.

3. Die geschmolzene Schokolade hinzufügen und für zwei weiter Minuten glatt rühren.

Torte bauen 😉

1. Die Böden mit einem Brotmesser teilen.

2. Auf einen Kuchenboden einen großen Löffel Der Creme mit einer Winkel Palette verteilen. Boden, Creme, Boden, creme,….

3. Zum Schluss eine dünne Schicht Creme um die Torte verteilen und kühl stellen. ( das hilft um die ganzen Kuchen Krümel einzufangen.)

4. Jetzt die letzte dünne Cremeschicht um den Kuchen verteilen und mit einem Spritzbeutel dekorieren.

5. Zum Schluss mit Konfetti verzieren, fertig ist die Torte! 🥳

%d Bloggern gefällt das: