Blumenkohlsuppe

Super als Vor-oder Hauptspeise für ein elegantes, festliches Abendessen. Die cremige Blumenkohlsuppe gepimt mit knusprigen, Knoblauchpilzen ist aber auch toll für ein schnelles, füllendes und wärmendes Mittagessen. 

Zutaten

  • 1 mittelgroßen Blumenkohl
  • 2 Scharlotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1Liter Gemüsebrühe
  • 150ml Sahne
  • Muskatnuss
  • 1 Schale Champignons 
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2x Zweige Thymian
  • 2TL Butter
  • Parmesan
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zu erst die Schalotten und die Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit der Butter andünsten. -Mittlerer Hitze, wir wollen keine Farbe. Dann den Blumenkohl  in Röschen schneiden, auch in den Topf geben und mit der Brühe aufschütten sodass der Blumenkohl nicht ganz bedeckt ist. Deckel drauf und ca. 20 Minuten köcheln lassen. 
  2. In der Zwischenzeit Champignons in Scheiben schneiden, Knoblauch pressen und Thymian hacken und alles in einer Pfanne mit einem TL Butter und einem Schuss Olivenöl anbraten.
  3. Dann den Blumenkohl mit einem Messer testen (ihr müsst gut mit einem Messer gut durchschneiden können), mixen und mit Muskatnuss, Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn euch die Suppe zu dickflüssig ist einfach noch ein Schuss Brühe hinzufügen.
  4. Petersilie kleinschneiden und zu den Champignons hinzufügen. 
  5. Jetzt anrichten und mit Olivenöl (oder Trüffelöl) verfeinern. 🙂 
  6. Fertig 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Elisabeth sagt:

    Für wieviel Personen ist denn ca das Rezept?

  2. mimilicious sagt:

    Hi Elisabeth 🙂 das Rezept ist ca für 4 Personen wenn du’s als Hauptgang servierst…

Schreibe eine Antwort zu Elisabeth Antwort abbrechen