In Honig karamellisierte Karotten

Hier kommt der zweite Blogpost dieser Woche. Wie schon angekündigt habe ich hier die karamellisierten Karotten für euch gemacht. Genauso wie bei den Kartoffeln passen die natürlich auch zu so ziemlich jedem anderen Gericht auch. Ich liebe sie, weil sie gleichzeitig süß, wegen dem Honig aber auch salzig sind… mhhhhm karottekarotte1

Wenn ihr sie zusammen mit den Hasselback Kartoffeln oder generell Ofenkartoffeln, und dann noch einem Braten oder einem Lachs serviert habt ihr ein köstliches essen, das super einfach ist weil ihr im Prinzip alles nur in den Ofen schiebt. karotte3

Ich habe jetzt hier lila Karotten genommen, weil ich die Farbe liebe und sie schmecken meiner Meinung etwas herber als die normalen orangenen was, finde ich besser mit dem Honig harmoniert. Was meint ihr? Außerdem finde ich, dass sie viel cooler ausschauen und eure Gäste werden schon allein deshalb neugierig sein sie zu probieren. 🙂

Zutaten:

  • 1kg Karotten
  • 3El Olivenöl
  • 3Tl Honig
  • 3-5 Zweige Thymian
  • Salz& Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Jetzt, die Karotten waschen, das Olivenöl, den Honig, den Thymian, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermengen und über die Karotten gießen.
  3. Die Karotten auf ein Blech mit Backpapier legen und für ca. 30 Minuten in den Ofen schieben. (stecht einfach mit einem Messer in eine Karotte wenn ihr euch unsicher seid)
  4. Fertig! 🙂

karotte2

 

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Birgit Degenfeld sagt:

    Oberköstlich !! Danke für dieses tolle Rezept. Es macht Riesenspaß in deinem Blog zu stöbern. Hast Du vielleicht Lust, auch mzl ein Wild- Rezept zu posten ??

    1. mimilicious sagt:

      Vielen, vielen Dank! Ja klar, das mache ich gerne!

Kommentar verfassen